#Uni 3D Ein Schritt vor…

Posted on

..
und zwei zurück. So ist momentan mein Gefühl. Irgendwie komme ich
nicht auf einen grünen Ast. So habe ich mittlerweile mein Thema und
habe ein Expose geschrieben. Bei der ersten Rückmeldung war die
Forschungsfrage nicht neutral genug und die Gliederung passte nicht.
Also überarbeiten. Gesagt, getan und die Verbersserungswünsche
beachtet. Das zweite Expose war fertig und ich hab es von meiner lieben
Mitstudtentin Barbara mal gegenlesen lassen. Abgeschickt und nu erhielt
ich meine zweite und letzte Rückmeldung. Und ich hab ein riesen
Fragezeichen im Kopf. Was will die eigentlich von mir? War mein erster
Gedanke. Die Forschungsfrage passt immer noch nicht und meine Gliederung
muss ich auch umformulieren, der Bezug zur gewandelten Arbeitswelt
fehlt etc. ein paar Punkte sollten unter andere Oberpunkte. Also muss
ich mich nu noch einmal ransetzen und alles überareiten. Die nächste
Mail an meine Betreuung enthält dan nur Forschungsfrage und
Schreibbeginn. Ob ich das alles schaffe? Spätestens am 14.1 muss ich
beginnen. Alles irgendwie nicht so einfach. Die Anforderungen recht
hoch. Bin ich denen schon gewachsen frage ich mich momentan immer
wieder?Komme mir hilflos vor und hab das Gefühl, das ich nicht
vorwärts komme. Literatur hab ich in Massen gelesen und mir schwirrt
der Kopf. Nur Ordnung will da nicht rein. Ich bin gespannt, was das nu
noch wird. Es bleibt anbzuwarten.

]]>


2 thoughts on “#Uni 3D Ein Schritt vor…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *