12 aus 2014

Posted on

12aus2014all

Da ist der Februar nun also fast vorbei. Zeit wieder auf die Ziele zu schauen.

1. Langsam aber stetig geht es runter. Wobei ich diesen Monat glaube ich öfters mal gesündigt habe…

2. Hier lag es flach, dank Rücken, welcher erstmal wieder in Ordnung kommen muss.

3. Im Arbeitszimmer wurde gewütet und der Bastelschrank sowie das Regal ausgemistet und aufgeräumt.

4. Klausur.. ja gelesen hab ich alles, die Studien kann ich mir allerdings nur sehr schwer merken. Da die Klausur Anfang März ist habe ich nach reiflicher Überlegung beschlossen, diese auf Sommersemester zu ziehen und dieses dann nur zum lernen zu nutzen.Also Ziel failed..zumindest fürs erste Halbjahr.

5. Lesen tue ich momentan abends sehr viel Zwar nicht im Game of Thrones Buch, aber dafür in einen anderen.

6. Zeit für mich, die hatte ich neben Kegelabend, einen Stadtbummel mit der lieben Freudin, einen Rückenbad und der Physio diesen Monat reichlich.

7. Wohlfühl und Wellnessmomente gab es auch den einen oder anderen. Meine Schwester schenkte mir ein Handpeeling, welches ich euch noch zeigen möchte.

8.Die Planungen der Irlandreise sind noch nicht weiter vorran, aber es ist auch noch Zeit.

9. Kreative Ideen, da war ich um einiges fleißig. Hier eine Verpackung, eine Geburtstagskarte, Geburtskarte und eine Geschenkverpackung.

10. Ein Geschenk selbst gemacht hab ich diesen Monat nicht, gab aber auch keinen Anlass dafür. Habe nur die Verpackung für ein Geschenk selbst gemacht.

11. Djuvecreis selbst gemacht, Crepes mit Bananenquark, Zuchinni mit Reis für die Kleine waren ein paar der Rezepte, welche ich diesen Monat mal getestet habe.

12. Balkonien schläft noch. Die Ringelblumen vom Kleinen aus dem letzten Sommer blühen immer noch. Die Erde in meinen gefluteten Balkonkästen ist getrocknet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *