DIY #Ostereier

Posted on

Heute hab ich mal ein DIY für euch, wo ich euch unsere Ostereier zeige. Wer also noch färben möchte, vielleicht ist das ja was für euch. Wir haben hier zu Hause Kaltfarben genommen. Auf der Arbeit hab ich tatsächlich Naturfarben aus Rotkohlsud und Zwiebelsud gemacht. Sind richtig pastellig geworden, aber leider keine Fotos davon gemacht.  Also weiter mit unsere Eiern.

Wir haben ein paar Eier ganz normal gefärbt und dann mit Eierstickern verziert.

20160321_172923

 Ein paar Eier haben wir vor dem Kochen mit Gummibändern versehen. Das ist gar nicht so einfach, vorallem an der ovalen Seite. Vorsichtig ins Wasser und auch wieder raus, sonst rutschen die Gummis ab. Anschließend normal färben und die Gummis nach dem Trocknen entfernen. Und schon habt ihr tolle Muster auf euren Eiern.

20160325_101206

Und so schaut nu unser buntes Osternest aus. Schnell und einfach ein toller Effekt.

20160323_145544

Einen schönen Karfreitag euch.

blog unterschrift Kopie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *