Letzte Baggertour?

Posted on

Gestern
war ich Prinzessin… so richtig kitschig mit rosa Täschchen,
Sternchenflitterzepter und goldenen Krönchen.Dazu kam dann noch ein
Zettelchen auf dem Stand, das ich meine letzte Baggertour hätte. Mein
Jungesellinnenabschied. Zuerst sind wir in eine Tappasbar gegangen und
haben uns den Bauch vollgeschlagen. Ich muss sagen spanische Küche ist
sehr Knoblauchlastig. Nichts gegen Knoblauch, aber Abends mag das mein
Bauch irgendwie nicht so. Von da aus ging es dann in die eher weniger
besuchte Innenstadt auf Kneipentour. Ihr könnt euch sicher denken, das
ich nicht nur als Prinzessin rumlaufen musste. Verlaufen musste ich aber
auch nicht, auch gut so denn für sowas bin ich einfach nicht der Typ.
Nein es gab zwei Stapel, einen mit Fragen und einen mit Aktionen. Bei
den Fragen musste mein Schatzi die vorher schon einmal beantworten und
ich musste dann die Frage so beantworten, wie Schatzi geantwortet hat.
Da waren dann so Fragen bei, wo und wann unser erster Kuss war… der
Heiratsantrag, wer beim Streit nachgibt und was der Kleine mal werden
soll… was das angeht hab ich mich auch gut geschlagen. Bei den
Aktionskarten musste ich so Sachen machen, wie einen Kerl ein Schild aus
dem Schlüpper schneiden etc… Achja noch ganz vergessen… für jede
gemachte Aktion oder richtig beantwortete Frage bekam ich einen Kurzen
und ansonsten die Mädels. Nun war Prinzessin Kruemel es aber auch noch
nicht gewohnt, wieder soviel zu trinken und so wurd es ein lustiger
Abend. Wobei es mir zum Ende hin dann mit meinen Bauch nicht mehr so gut
ging, was die Stimmung etwas gedrückt hat. Mit dem letzten Zug gings
dann auch nach Hause.

Categories: Ja!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *