Kinderwelt, Kreativwelt

DIY #Ostereier färben mit Rasiershaum

Nicht mehr lange und Ostern steht vor der Tür. Bei uns gehört es jedes Jahr dazu Eier zu färben. Dabei können auch schon die Kleinsten mit helfen und haben ihren Spaß. Für unsere Variante mit Rasierschaum benötigt ihr: Rasierschaum, Lebensmittelfarbe in den Farben die ihr möchtet, eine flache Schale oder mehrer kleine und natürlich Eier.

Zuerst kocht ihr die Eier ca. 10 min hart und schreckt sie dann ab und lasst sie abkühlen. In der Zwischenzeit sprüht ihr etwas Rasierschaum in einer flache Schale (für bunte Eier) oder in mehrer kleine Schalen (einfarbige Eier), auf den Rasierschaum tropft ihr die Lebensmittelfarbe und vermischt sie dann mit einen kleinen Stab.

img_20180317_145054-675748910.jpg

Nun zieht ihr euch die Handschuhe an, denn die Lebensmittelfarbe färbt ganz schön. Die Eier werden nun in den Rasierschaum gelegt und durchgerollt. Danach legt ihr sie zum trocknen auf ein Küchentuch.

       img_20180317_145109564901344.jpg    img_20180317_181402-1587715206.jpg

Wir haben die Eier ein paar Stunden trocknen lassen, so kann die Farbe auch etwas in die Schale ziehen. Der Rasierschaum wird dann einfch abgewaschen und die Eier vorsichtigt getrocknen. Wer mag kann ihnen noch etwas Glanz durchs einreiben mit Öl geben.

img_20180317_181655852208220.jpg

Entstanden sind schön mamorierte, bei uns eher pastellige Eier.

Viel Spaß beim Nachmachen.

blog unterschrift Kopie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *