Wir haben uns getraut

Posted on

Die ganze
letzte Woche stand in den letzten Hochzeitsvorbereitugen. Speisekarten
basteln, letzte Besorgungen machen, Kleid abholen, Nägel verschönern
etc. und schwupps war es Samstag. Unser Hochzeitstag. Morgens 2 Std. zum
Friseur: Schminken und Haare hochstecken. Vorher schon die halbe Nacht
kaum geschlafen, vor Aufregung. Wird alles gute gehen? Macht der Kleine
gut mit etc.? Nach dem Friseur dann schnell ins Kleid hüpfen, alles
richten und los ging es schon. Um 11:45 war dann unsere Trauung. Der
Standesbeamte hat alles sehr toll und witzig gemacht und schwupps, da
bin ich verheiratet. Neuer Name, aber kein neues Leben;-) Unten wurden
wir dann von allen empfangen, mit Blumen beworfen und das Lächeln
musste Daueranwesend sein. Da Schatzi in der Feuerwehr ist gab es ein
Schlauchspalier und am Ende mussten wir mit einer Handpumpe eine
Feuerschale löschen. Nach dem Sektempfang gings dann weiter zur
Klosterruine zum Fotos machen. Von daus dann Essen. Dies war auch super
lecker, aber viel gegessen hab ich nicht. 2 Std. Pause und dann gings
mit der Party Abends weiter. Jeder Gast wurde am Eingang mit Rahmen
fotografiert, bekam Sekt etc. Das Essen, die Musik und die Stimmung
Abends war dann auch super klasse. Wir hatten alle viel Spaß und es
wurden auch keine schlimmen Spiele gemacht, sondern nur sehr
lustige.


4 thoughts on “Wir haben uns getraut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *