Allgemein, Kinderwelt

Weihnachten 2012

Ich
wünsche euch ein wundervolles Weihnachtsfest mit all euren Lieben und
vielen Geschenken. Das Wetter zwar mehr Herbst als Winter, aber das soll
uns ja nicht davon abhalten ein paar besinnliche Stunden zu verbringen.
Der getrige Tag gehörte ganz meiner kleinen Familie. Wir haben den Tag
ruhig angehen lassen. Am Nachmittag sind wir nach Herzebrock zum
Kindergottesdienst gefahren. Den macht dort eine gute Freundin und das
wollte wir uns nicht entgehen lassen. Das Krippenspielt fand der Kleine
ganz wunderbar, aber ich glaube sein größtest Highlight war, das er
seinen Stern dort in einen Tannenbaum hängen durfte. Nu hänt er also
dort die Weihnachtszeit über in der Kirche. Als wir aus der Kirche
zurück waren wurde das Essen fertig gekocht. So gab es dieses Jahr
Kroketten, Blumenkohlgratin und Schweinlachsbraten mit Soße. Ich hätte
mich reinlegen können so lecker und habe dann auch ordentlich
zugeschlagen. Beinnnahe wäre ich geplatzt, so war zumindest mein
Gefühl. Anschließed wurde aufgeräumt und dann kam das Christkind. Was
für große, strahlende Kinderaugen auf einmal dort waren. Und dann
ging es ans auspacken. Da entdeckte er sein Wichtelgeschenk und die
darin enthaltenen Thomaszüge… alle anderen Geschenke waren
uninteressant.*g* Nachher hat er dann doch noch weiter ausgeprackt und
so wurden dann auch die Werkbank, die Duploeisenbahnbrücke und das
Puzzle ausprobiert und der Schlauchschal von
Sari
anprobiert. Bettwäsche für das zukünftig große Bettzeug wurde zum
Schluss auch noch bestaunt. Ich denke der Kleine war rundum zufrieden
und hat sich reisig gefreut.

2 thoughts on “Weihnachten 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.