Rezeptwelt

#Rezepte Cheeseburger Gnochi

Heute hab ich wieder ein leckeres Rezept für euch. Cheeseburger Gnochi. Hier wird es denke ich auch ein festes Familienrezept werden,denn Hacksoße geht hier irgendwie immer und wenn ich solche Sachen wir Gewürzgurken, zu viele Tomatenstücke etc. weglasse, dann schmeckt es allen am besten. Da wir nur am Wochenende gemeinsam essen momentan, probiere ich gerne neue Sachen aus. Unter der Woche essen wir alle auswärts und dann hat man bei vier Personen unter der Woche auch viele Standardgerichte schon gegessen. Hier nun also unser Rezept

Zutaten für 4Personen: 2 Beutel Gnochi, 500g Hack, 1 Zwiebel, 2 Dosen gehackte Tomaten, 1 Schuß Sahne, Salz, Pfeffer, Paprika, Senf, 75 g. ger. Käse

Zubereitung: Wenn ihr die Gnochi goldbraun haben mögt, dann bratet ihr diese zu erst an. In der Zwischenzeit könnt ihr die Zwiebel schon schneiden. Gnochi umfüllen und anschließend das Hack und die Zwiebel anbraten und würzen. Anschließend kommen die Tomaten, der Schuß Sahne und ein wenig Senf dazu. Kurz köcheln lassen und schließlich die Gnochi und etwa 50g Käse in die Soße geben.Ihr dreht die Hitze runter und lass es etwas einkochen. Zum Schluß noch den restlichen Käse oben drauf schmelzen lassen und wer mag kann wie wir eine Lauchzwiebel noch obendrauf geben.

Lasst es euch schmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.